"Acromis"- 8'er Zug
Baujahr 2006
Laufleistung ca. 1000000 km




Wir sind stolz auf unseren Azubi René Overbeck




Verabschiedung von unserem langjährigen Mitarbeiter Herrn Reinhard Hüls

Am 21.10.2016 haben wir uns von unserem langjährigen Mitarbeiter Herrn Reinhard Hüls verabschiedet.
Herr Hüls möchte sich beruflich verändern und verläßt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch.
Er war seit 24 Jahren bei uns als Techniker beschäftigt. Vorher hat er schon seine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker in unserem Hause erfolgreich absolviert und war danach auch noch einige Jahre als Monteur in unserem Nutzfahrzeug-Service beschäftigt.
Zuletzt war er als Technischer Leiter bei uns tätig und hat in einem sehr engen, freundschaftlichen Verhältnis mit unserer Geschäftsleitung zusammengearbeitet.
Wir bedauern sein Ausscheiden sehr und danken ihm für stets sehr gute Leistungen.
Außerdem wünschen wir Herrn Hüls auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Die Stelle des Technischen Leiters in unserem Hause übernimmt Herr Robert Tomdiek.
Herr Tomdiek ist auch bereits seit 20 Jahren bei uns als Techniker beschäftigt und hat auch einige Jahre als Monteur bei uns im Fahrzeugbau verbracht.

 

 

Unser Leitgedanke im Nutzfahrzeug-Service

Unser Leitgedanke im Nutzfahrzeug-Service


IVECO Daily mit Fernfahrerhaus

bei uns erhältlich
zulässiges Gesamtgewicht 7,2 t. (Autobahnmaut frei)
mit unheimlich hoher Nutzlast,
205 PS,
Automatikgetriebe
und Luftfederung

geeignet z. Bsp. für unseren "Soleni Safe" verkofferten Autotransportaufbau
zum mautfreien und verdeckten Transport von 1 PKW oder SUV,mit einer Nutzlast von ca. 3 t.

oder unserem "Dorylus"- Doppelstockaufbau
zum mautfreien Transport von 2 PKW übereinander

und natürlich allen möglichen sonstigen Aufbauten



Emsdettener Volkszeitung vom 05.08.2016

LKW-Maut demnächst schon ab 7,5t

Wir als Ihr TollCollect - Servicepartner beraten Sie gerne.

Seit dem 01.10.2015 gilt die LKW-Maut
bereits für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen
(LKW mit Anhänger)
ab einem zulässigen Gesamtgewicht
(bzw. Zuggesamtgewicht) von 7,5t.


- mautfreier Autotransporter - (bitte anklicken)


Die LKW-Maut gilt auf allen Bundesautobahnen (einschließlich Tank- und Rastanlagen)
sowie auf einigen Abschnitten von autobahnähnlichen (z.B. vierspurigen) Bundesstraßen.

Die Abrechnung der Maut erfolgt entweder manuell an einem Mautstellen-Terminal oder im Internet, indem das System die Strecke im mautpflichtigen Straßennetz anhand des eingegebenen Start- und Fahrziels errechnet.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit der automatischen Abrechnung über ein Mautgerät (OBU), welches mit Hilfe von GPS-Satellitensignalen und anderen Ortungssensoren die zurückgelegten Streckenabschnitte ermittelt.

Wir empfehlen allen Unternehmen, die die mautpflichtigen Bundesstraßen häufig befahren und mit ihren Lkw ab 7,5 Tonnen
zum 1. Oktober 2015 unter die Mautpflicht fallen, sich rechtzeitig bei Toll Collect registrieren,
und ein Fahrzeuggerät (On-Board Unit, OBU) für die automatische Mauterhebung einbauen zu lassen.
Die Abrechnung über ein Mautgerät (OBU) ist der einfachste und komfortabelste Weg an der Mauterhebung teilzunehmen.

Ein solches OBU können Sie sich von uns als Ihrem TollCollect - Servicepartner in Ihren LKW einbauen lassen.

Außerdem beantworten wir gerne Ihre Fragen und beraten Sie bezüglich der LKW-Maut.

Ihr Nutzfahrzeug-Service Team
der Fa. Franz Mersch GmbH & Co. KG

link TollCollect

Ihre Ansprechpartner