Schiebeplateau-Aufbau "Pinera"

Alu-Plateau mit feuerverzinktem Hilfs- und Kipprahmen


"Pinera 35" auf MAN TGL


Der „Pinera“ - Schiebeplateauaufbau besteht aus einem Aluminium-Plateau mit Auffahrwinkeloptimierung "Spoilerschaufel", einem feuerverzinkten Stahl-Hilfsrahmen und einem feuerverzinkten Stahl-Kipprahmen.

Es gibt eine Pinera 35 - Variante mit 3,5 t Tragkraft und eine Pinera 50 - Variante mit 5 t Tragkraft.
Außerdem gibt es eine Doppelstock - Ausführung mit voll absenkbarer Stapelbühne.

Das Plateau wird zum Laden hydraulisch gekippt und nach hinten verschoben.
Am Kipprahmen sind verschleißfeste Kunststoffschienen zur Plateauführung angebracht.
Zum Schutz des Staßenbelages befinden sich am Plateauende 3 Stück stabile Kunststofflaufrollen.
Der Aufbau verfügt über 2 Hydraulikzylinder zum Kippen und 1 Hydraulikzylinder zum Verschieben des Plateaus.
Die Hydraulik-Steuerventile befinden sich in einem rundum geschlossenen, abschließbaren und beleuchteten Bedienkasten.

Zum Lieferumfang gehören:
- 2 feuerverzinkte Radanschläge in Längsrichtung verstellbar,
- 6 Zurrösen auf dem Plateau,
- Plateau-Seitenbeplankung und der Leuchtenträger lackiert in RAL-Ton auf Wunsch,
- Zahnrad-Hydraulikpumpe inkl. Montage,
- UVV-Abnahme nach VBG 12,
- CE-Kennzeichnung mit Ausrüstung für Aufbau mit Not-Aus-Schaltung
  und Aufbau gemäß Maschinenrichtlinien 89/392 EWG Anhang II
- TÜV-Abnahme und Fahrtenschreiberprüfung,
Optional gibt es Hydraulikwinden, Hubbrillen, Funkfernbedienung, Ladekran u.s.w.

Der Aufbau kann nach Absprache passend auf jedes geeignete LKW-Fahrgestell Ihrer Wahl aufgebaut werden.
(z. B. Mercedes-Benz Atego, MAN TGL, IVECO Euro Cargo oder DAF LF)
Die Ladelänge des beträgt ca. 6,20 m (Pinara 35), 6,20 - 6,40 m (Pinera 50)
Die Aufbau-Außenbreite beträgt 2,40 m (Pinara 35), 2,50 m (Pinera 50)


"Pinera 35" auf Mercedes-Benz Atego



"Pinera 35" auf IVECO Daily Doppelkabine



"Pinera 50" mit Kran auf MAN TGM